Wer rastet, der rostet | Blog | Gebabbel | My Kolter - Der Onlineshop fuer Kolter/Wolldecken

Wer rastet, der rostet

„Du bist so alt, wie du jung geblieben bist.“ – Ruth W. Lingenfelser

Nur weil man schon einige Jahre mehr auf seiner biologischen Zeitrechnung stehen hat, bedeutet das noch lange nicht, dass man sich auch so benehmen muss. Zwar geht vielleicht nicht mehr alles so leicht von der Hand wie noch vor einigen Jahren, aber wer im Geiste jung bleibt, der wird sich davon nicht beeindrucken lassen. Dies sind nur neue Herausforderungen, vor die wir gestellt werden und die es zu überwinden gilt.

Außerdem gibt es in Hessen allerlei zu entdecken, insbesondere wenn man als Senior jetzt endlich mal die Zeit dafür hat. Gerade, dass es fast überall ermäßigte Eintrittspreise gibt, macht die Sache gleich noch attraktiver. Wer die Enkel mit einpacken möchte, der sollte sich unbedingt den Entdeckungswald „Grünes Meer“ ansehen, der zusammen mit dem angrenzenden Schloss der Grafen zu Solms-Laubach eine 600 jährige Geschichte birgt. Bei Schlossführungen kann es durchaus schon einmal vorkommen, dass die Schlossherrin selbst durch die Räume führt.

Ist man stattdessen lieber mit dem Rad unterwegs, dann lädt die unvergleichliche Natur der Borkener Seenplatte zu einem Ausflug ein. War hier vor einigen Jahren noch hauptsächlich Bergbau vertreten, lockt die Gegend heute mit einem wunderbaren Freizeit- und Naturangebot für alle Altersklassen.

Eine ganz tolle Möglichkeit, viele Attraktionen und historische Stätten aus ganz Deutschland, nicht nur aus Hessen, zu sehen, ist die deutsche Märchenstraße. Dieses Projekt wurde Mitte der 1970er Jahr ins Leben gerufen und führt von Hanau aus durch das Kinzigtal sogar bis nach Bremen, wo natürlich die Bremer Stadtmusikanten warten. Man folgt somit den Lebensstationen der Gebrüder Grimm und kann die Entstehungsorte ihrer Märchen hautnah mitverfolgen. Für eine kleine Reise oder auch nur zum Abarbeiten einzelner Stationen, die deutsche Märchenstraße ist definitiv ein Geheimtipp.

Über all diese Touren und Unternehmungen hinaus sind jedoch Pausen und gute Vorbereitung einfach Gold wert. Wie lässt sich eine Pause besser bestreiten als mit einer wunderbaren Kolter? Sie sind leicht, sie passen in jedes Auto und auch auf jeden Gepäckträger eines Radels. Als ständige Begleiter stehen sie uns treu zur Seite und machen einfach alles mit. Wenn Du mit Deiner Kolter gut umgehst und ihr viel Liebe zuteilwerden lässt, dann wird sie es Dir mit einer langen Lebenszeit danken. Aber falls Du sie ein wenig entlasten möchtest, such Dir doch einfach noch eine zweite oder gar dritte aus!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel