Feuerwerk und Jahreswechsel | Blog | Gebabbel | My Kolter - Der Onlineshop fuer Kolter/Wolldecken

Feuerwerk und Jahreswechsel

Das Jahr 2015 neigt sich nun mit großen, schnellen Schritten dem Ende zu. Ähnlich wie an Weihnachten fällt es den meisten erst kurz vor knapp ein, sich eine Festivität für den großen Abend auszusuchen. Für ganz kurzentschlossene Hessen gibt es aber glücklicherweise noch genügend Programm für den letzten Abend des Jahres.

Leger, ungezwungen und freudig geht es bei der UNI Party in Frankfurt zu. Hier geht eher jüngeres Publikum ein und aus, doch der Studentenstatus ist dabei nicht zwingend notwendig. Am Börsenplatz gibt es weiteren Raum für Gäste, denn wegen der großen Nachfrage sollte man sich zumindest nicht allzu spät dazu entschließen, im Börsenkeller vorbei zu kommen. Freundliche Preise und ein umfassendes Musikangebot sind zusätzlich attraktiv.

Wer es gerne etwas schicker haben möchte, der sollte in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden feiern. Im Kurhaus geht es dieses Jahr mit Boppin’B rockig zu, weitere Künstler machen jedoch ebenso ihre Aufwartung. Im reich verzierten Saal des Kurhauses können also die letzten Stunden des alten Jahres begangen werden und das durchaus auch mit der Familie. Wer seine Kinder mitbringen möchte, kann wahlweise den gesamten Abend mit ihnen verbringen oder ihnen den Weg in die im Haus befindliche Kinderdisco weisen. Ein buntes Programm für die ganze Familie ist also gesichert.

In Kassel können Gäste des Schlosshotels Bad Wilhelmshöhe das Feuerwerk am Jahresende in einmaliger Kulisse erleben. Sie werden dort nicht nur kulinarisch auf ihre Kosten kommen, sondern auch musikalisch. Mit den Klängen eines Saxophons ins neue Jahr zu starten, einen Drink in der Hand und einen unfassbaren Ausblick – wie sollte 2016 besser beginnen?

 

Kolter wünscht Dir einen guten Rutsch in 2016, Gesundheit und Zufriedenheit. Auf ein weiteres schönes Jahr mit Dir und Deinen Koltern!

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.