Top Premiumqualität | Made in Germany | 3 Jahre Garantie

Mittsommer, Johannisnacht, Sankt Hans oder Midsommar?

Mittsommer, Johannisnacht, Sankt Hans oder Midsommar?

Andere Länder, andere Sitten. Dieses Sprichwort lässt sich wohl auch auf die Tage zwischen dem 21. und 26. Juni anwenden. Was es damit auf sich hat und wie wo diese Zeit gefeiert wird, kannst Du hier nachlesen.

Johannistag in Deutschland

In Deutschland feiern wir grundsätzlich die Nacht vom 23. auf den 24. Juni, um der Geburt Johannes des Täufers zu gedenken. Daher rührt auch der Name - Johannistag. In der Nacht werden Johannisfeuer - auch Sonnenwendfeuer genannt - angezündet, um - so der Volksglaube - Dämonen abzuwehren. Auch Johanniskronen aus Zweigen und Blumen, mit denen man die Dorfplätze dekoriert, sollen das Böse verjagen und die Fruchtbarkeit bringen. Hier dreht sich also vieles um Natur, Fruchtbarkeit und Bauernregeln. Eine davon lautet: “Bleibt es an Johanni trocken und warm, macht das den Bauern nicht arm".

Sankt Hans in Norwegen

Geht man weiter Richtung Norden, findet man andere Bräuche, die die Sonnenwende betreffen. In Norwegen wird ähnlich wie in Deutschland ein Feuer angezündet. Dafür sammeln die Norweger bereits viele Tage davor Äste. Am Abend des Sankt Hans - am sogenannten Sankt-Hans-Aften - treffen sich Familien und Freunde und versammeln sich um das Lagerfeuer. Es werden Würstchen gegrillt und in Lompe - Kortoffelfladen - serviert, Kartoffelsalat gegessen und Volkslieder gesungen. Hier soll das Feuer die Hexen vertreiben. Vor allem werden aber die Sonne und der beginnende Sommer, auf den sich die Skandinavier jedes Jahr sehr freuen, gefeiert. Es wird gemütlich bis spät in die kurze Nacht gefeiert, getanzt und gespielt.

Midsommar in Schweden

Doch ein echtes Fest machen aus der Mittsommerwende die Schweden. Seit den 1950er Jahren wird es gesetzlich festgelegt, dass es am Wochenende zwischen dem 20. und 26. Juni begangen wird. Bereits am Freitag treffen sich Familien, Freunde und Bekannte und sammeln Blumen, um Kränze für Mädchen zu flechten und den Maibaum - den sogenannten Majstången zu schmücken. Was dem Norweger sein Lagerfeuer ist, ist dem Schweden nämlich der Maibaum. Das “maj” kommt vom Verb “maja” und bedeutet so viel wie "mit Blumen schmücken". Auch Häuser werden dekoriert. Die Menschen kleiden sich feierlich in Trachten, Mädchen und Frauen ziehen weiße Kleider an und tragen einen Blumenkranz im Haar.

Midsommar-feiern

 

Ein alter Brauch besagt, dass ledige Mädchen in der Midsommarnacht auf sieben verschiedenen Wiesen sieben verschiedene Kräuterarten pflücken müssen. Diese legen sie vor dem Schlaf unter das Kopfkissen. Der Mann, der ihnen im Traum erscheint, wird ihr künftiger Ehemann. Dieser Brauch wird auch heutzutage noch zelebriert.

 

MaibaumbiCP7KaHVuMSm

 

Nun zurück zu dem Maibaum: Dieser wird gewöhnlich mit Birkenzweigen und Blumen geschmückt. Er hat eine Kreuzform. Auf beiden Seiten hängen Ringe. Ist er erst festlich dekoriert, wird er im Ortskern aufgestellt. Ab sofort bildet er den Mittelpunkt des Tanzes und Gesanges. Was symbolisiert er? Natürlich die Fruchtbarkeit, die Freude und das Leben.

Um den Maibaum versammelt isst man das typische Mittsommeressen. Es sind Matjes, Dillkartoffeln, Dickmilch mit Rahm und gehackten roten Zwiebeln. Doch den Höhepunkt bildet die Nachspeise: Erdbeeren mit Sahne dürfen nicht fehlen. Sie symbolisieren den Sommerbeginn.

 

Erdbeeren

 

So versammelt essen die Schweden nicht nur gemeinsam. Sie singen, tanzen, spielen. Sie feiern das Leben und den Sommer. Somit merkst Du schon bestimmt: Dieses Fest hat eine große Kraft. Es ist der längste und buchstäblich schönste Tag des Jahres. Somit ist der Tag der zweitwichtigste - nach Weihnachten - Feiertag in Schweden. Die Bedeutung unterstreichen die gehissten Nationalflaggen.

Wissenswertes

Wusstest Du, dass es das höchste Lagerfeuer 2016 gab? Es brannte an der Westküste Norwegens in Ålesund und es war... 47,39 Meter hoch!

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld.

Passende Artikel
TIPP!
Frau sitzend mit Norwegen-Decke umgehaengt
Norwegen Kolter
79,90 € *
TIPP!
Kuscheldecke Schwedenkolter vor einem Schwedenhaus
Schweden Kolter
79,90 € *